Unser neues Buch – Schmerz ist Kopfsache – neurozentrierte Strategien zur Schmerzbewältigung – Hier mehr erfahren »
Home2024-07-16T08:40:11+02:00

Verdauungsprobleme endlich in den Griff bekommen

Bauchweh trotz gesunder Ernährung?

Ich helfe verzweifelt Frauen dabei, die wahren Auslöser ihrer Verdauungsbeschwerden zu finden und zu beseitigen, damit sie ihr Leben wieder in vollen Zügen genießen können.

Beratungen online & vor Ort

Du buchst dir in meinem Kalender einen Termin deiner Wahl und ich rufe dich zu der angegebenen Zeit an. Unser Gespräch wird ca. 15 Minuten dauern.

Effektive Stressreduktion

wir senken Dein Stresslevel nachhaltig durch viele verschiedene Stellschrauben. Das ist essentiell für eine harmonische Verdauung.

Reichlich Zeit

spare Dir nervige und zeitaufwendige Gedanken über die richtige Ernährung. Du bekommst neue Ideen, die schnell und einfach in Deinen Alltag integrierbar sind.

Nachhaltiges Gewichtsmanagement

runter oder auch rauf, damit Du Dich endlich wieder pudelwohl in Deinem Körper fühlst.

Mehr Sicherheit

durch individuelle Tests finden wir die richtige Ernährung und Strategie für Dich und Deinen Körper, die Dich zum gewünschten Ergebnis führt.

Kommt Dir das bekannt vor:

  • Mein Darm macht, was er will.

  • Ich verstehe meinen Körper nicht mehr.

  • Der Arzt hat mich aufgegeben und das Handtuch geworfen.

  • Mein Kopf und mein Körper sprechen unterschiedliche Sprachen.

  • Ich habe schon alles versucht und nichts hilft.

Das sind Aussagen meiner Klientinnen aus den Erstgesprächen.

Und oft folgt dann:

Ich war bei vielen Ärzten, aber es wird keine Ursache gefunden und dennoch geht es mir schlecht.

Denn tatsächlich gibt es oft mehr als eine Ursache…

Test

Lea Nxy
Lea Nxy
13 November 2023
Lisa hat mir sehr geholfen. Ich bin wegen einer Laktoseintoleranz auf sie gestoßen. Die Beratungen fanden immer in einer entspannten, ruhigen Atmosphäre statt. Sie hat immer das „Ganze“ im Blick und setzt nicht nur bei der Ernährung an. Gemeinsam haben wir an mehreren Baustellen angesetzt und nach ganzheitlichen Lösungen gesucht, wie ich mich wieder wohl und gesund fühlen konnte. Sie hat mir viele Tipps und Übungen gezeigt, wie ich meine Probleme in den Griff bekommen konnte. Danke!
Sandra Bauer
Sandra Bauer
26 August 2023
Frau Könings kann ich voll und ganz als Ernährungsberaterin weiterempfehlen. Die Gespräche finden alle in einer entspannten und vertrauensvollen Atmosphäre statt. Sie hat nicht nur meine Ernährung analysiert, sondern hat einen Blick für das "Ganze". So kann ich ebenfalls von Tips zum Thema Schlafmangel und Stress profitieren. Auch außerhalb der vereinbarten Gespräche steht sie bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Vielen Dank!!!!
Annette Wörmann
Annette Wörmann
7 August 2023
Frau Könings hat mir mit guten Ernährungstipps, Vitaminempfehlungen und sogar Übungen geholfen, den Reizdarm besser in den Griff zu bekommen. Für spezielle Fragen stand sie immer zur Verfügung. Frau Könings habe ich als professionell und kompetent erlebt; ihr freundliches und hilfsbereites Auftreten machten die Beratungen bei ihr sehr angenehm. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und möchte sie gerne weiterempfehlen.
Anja Horstmann
Anja Horstmann
4 Januar 2023
Lisas Podcast ist super informativ und mit vielen, abwechslungsreichen Themen. Unbedingt reinhören!
Ramesh Karuppusamy
Ramesh Karuppusamy
23 Mai 2022
Aufgrund der erhöhten Fettwerte in meinem Blut wurde ich an einen Ernährungsberater überwiesen. Frau Könings analysierte meine Ernährungsgewohnheiten und gab mir wertvolle Hinweise, wie ich meine Ernährung anpassen und meine Essgewohnheiten in die richtige Richtung lenken kann. Ich wusste zum Beispiel nicht, wie sich Gluten in der Nahrung auswirkt und welche Rolle zusätzliche Vitamine spielen - beides scheint meinen Heuschnupfensymptomen zu helfen. Vielen Dank, Frau Könings!
Gabriele Breuer
Gabriele Breuer
28 Februar 2022
Die Beratungen bei Frau Könings waren alle sehr aufschlussreich. Sie ist eine sehr sympathische und kompetente Frau. Ich kann sie jedem nur weiterempfehlen. Mir persönlich haben die Gespräche sehr gut geholfen.
teemow
teemow
17 November 2021
Die Beratungen mit Lisa waren alle super. Besonders hat mir der ganzheitlich Ansatz gefallen und bestimmte Übungen, die man nicht gleich mit Ernährungsberatung verbindet. Habe vieles in meinen Alltag bereits integrieren können und auch schon positive Effekte erzielt. Vielen Dank!
Carolin Adam
Carolin Adam
19 Juni 2021
Ich freue mich über jeden neuen Podcast von Lisa! Auf eine sympathische und authentische Art vermittelt sie ihr "Futter fürs Gehirn". Bunt, gesund und sättigend :-)
Behnam B
Behnam B
10 März 2021
Hallo, mein Ziel war es, Gewicht zu verlieren. Der Kurs war sehr gut strukturiert und aufgebaut. Ich habe viele Anregungen durch den Kurs bekommen. Die Kursleiterin, Lisa, war fachlich sehr kompetent, freundlich und sympathisch. Der Kurs war nie langweilig und wir haben als Kursteilnehmer immer aktiv mitgewirkt. Alles in einem kann ich den Kurs sehr empfehlen.
Björn Scheling
Björn Scheling
22 Februar 2021
Ganz tolle und flexible Ernährungsberaterin! Habe eine Glutenunverträglichkeit diagnostiziert bekommen und ich wurde zu Produkten beraten, die ich mir selbst organisiert hatte, welche ich mir organisieren wollte und selbst ein Einkauf mit Beratung haben wir gemacht. Außerdem sehr menschennah und persönlich!

Wenn Verdauungsprobleme Deine Lebensqualität mindern…

sind Restaurantbesuche undenkbar?

Weil Du nicht weißt:

  • Finde ich etwas Passendes für mich auf der Speisekarte?

  • Was, wenn ich das Essen nicht vertrage?

  • Komme ich überhaupt wieder von der Toilette runter?

  • Kann ich Essenseinladungen meiner Freunde annehmen?

sind Ausflüge für Dich eine Herausforderung?

Weil Du nicht weißt:

  • Wo finde ich eine Toilette?

  • Kann ich mich überwinden, mich auf die eklige öffentlichen Toilette zu setzen?

  • Kann ich wirklich in den ulraub fahren? Was, wenn ich irgendwo keine Toilette finde?

  • Kann ich die Fahrt in einem öffentlichen Verkehrsmittel wirklich wagen?

stellst Du morgens extra früh Deinen Wecker?

Weil Du nicht weißt:

  • Muss ich ein oder gar mehrmals auf die Toilette um endlich halbwegs zuversichtlich das Haus zu verlassen?

  • Schaffe ich es rechtzeitig auf die Arbeit?

  • Komme ich es rechtzeitig auf die Toilette, wenn ich aufwache und muss?

Text unter Button hier einfügen

Genau wegen dieser Situationen haben meine Klienten das Gefühl, dass die Ernährung ihr Problem ist und sie diese ändern müssen, um endlich wieder Leben zu können. Denn Blähungen, Bauchschmerzen, Verstopfung oder Durchfall sind das, was sie tagtäglich erleiden. Ärztliche Diagnose: Es gibt keine Ursache oder es ist Reizdarm/Reizmagen. Vielleicht hast Du aber auch eine Liste mit Deinen Unverträglichkeiten bekommen und den Rat, diese Lebensmittel zukünftig zu meiden.

Bei Folgenden Beschwerden/Diagnosen kann ich dich unterstützen:

  • Reizdarm/Reismagen
  • Entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn/Colitis Ulcerosa
  • Sodbrennen/Reflux
  • Laktoseintoleranz
  • Fructosemalabsorption
  • Fatulenzen (Blähungen)/Blähbauch
  • Unverträglichkeiten
  • Zöliakie
  • Leaky Gut
  • Funktionellen Magen-Darm-Beschwerden
  • Obstipation (Verstopfung)/Diarrhö (Durchfall)

Diagnose hin oder her. In den meisten Fällen stellen wir in der Zusammenarbeit fest, dass Essen nur ein Stückchen in einem viel größeren Puzzle darstellt. Deswegen schauen wir uns alles an.

Verdauungsprobleme sind durch mehr bedingt, als nur Ernährung und oft das Ergebnis verschiedener Ursachen, die einander beeinflussen:

Nehmen wir zum Beispiel die Atmung:

Atmung hat einen größeren Einfluss auf auf Verdauung und Gewicht, als viele Menschen glauben. Du wahrscheinlich auch. Du machst ca. 20.000 Atemzüge am Tag. Das Spannende an unserer Atmung ist, dass sie Dich beruhigen oder aufputschen kann. Darum kommen wir in den meisten Beratungen früher oder später auf Deine Atmung zu sprechen und schauen, ob Du mit Deine 20.000 Atemzüge Deinen Körper belastet oder entspannst.
Um herauszufinden, was die Ursache für Deine Probleme ist, nutzen wir also dieses Baukastensystem der möglichen Ursachen und testen aus, was Dir wirklich hilft.

Lass uns gemeinsam noch ein paar weitere Themen unter die Lupe nehmen:

Ist Ernährung wirklich die Lösung für Verdauungsbeschwerden und Gewichtsprobleme?2023-12-22T20:56:23+01:00

Wenn wir Verdauungsbeschwerden oder Gewichtsprobleme haben, denken wir sofort daran, dass Ernährung die Lösung sein muss.

Ernährung ist zum einen lebensnotwendig, zum anderen aber auch immer eine Entscheidung, die Du triffst. Es gibt viele Gründe dafür, warum wir essen, was wir essen: Religion, Kultur, Gesundheit, Vorlieben, Ethik…

Darum ist das Letzte, das Du willst, dass Dir jemand anderes sagt, was Du essen sollst. Hab ich recht, oder hab ich recht?

Gut, dass es bei mir gar nicht darum geht. Ich habe keine Einteilung in gesunde und ungesunde Lebensmittel. Die Listen von Deinem Arzt oder von Dr. Google nehmen wir gerne gemeinsam unter die Lupe und ich gebe dir meine fachmännische und ehrliche Einschätzung dazu. Aber bei mir wirst Du auch keinen Ernährungsplan erhalten oder eine Erlaubt- und Verbotsliste.

Ist Essen mein alleiniges Problem?2024-03-17T14:34:24+01:00

Wahrscheinlich nicht. Es gibt nicht die eine darmgesunde Ernährung.

Vielmehr gibt es viele kleine Bausteine, die Dir helfen, nicht nur Deine aktuellen Probleme zu lösen, sondern insgesamt Dein Wohlbefinden zu verbessern.

Veränderung Deines Schlafs zum Beispiel. Denn Schlaf ist nicht verhandelbar und hat einen großen Einfluss auf Deinen Stoffwechsel, Deine Stimmung und vieles mehr bis hin zu Deiner Schmerzempfindlichkeit.

  • “Ich weiß, was eine gesunde, darmfreundliche Ernährung ist, hab schon so viele Bücher gelesen, aber es geht nicht weg/wird sogar schlimmer.”

  • “Ich habe extrem an Gewicht zugenommen/ verloren.”

  • “Ich hatte schon X Darmspiegelungen und sogar eine DarmOP, aber die Probleme sind nicht weg.”

  • “Seit Jahren bin ich immer wieder mit extrem unangenehmen Situationen konfrontiert, die meine Lebensqualität massiv einschränken und die ich als gegeben wahrnehme.”

Warum funktioniert nichts, was ich versuche?2023-12-22T20:58:34+01:00

Oft versuchen meine Klientinnen verzweifelt mit Unverträglichkeitstest, Darm- und Magenspiegelungen, Stuhlanalysen, was sie haben. Manche glauben sogar ihr einziger Rettungsanker sei eine Op. Sie sind bei unzähligen Ärzten, informieren sich im Netz und lesen viele Bücher. Doch oft ist das ein Teil des Problems:

Du bist überinformiert und weißt nicht, was Du noch glauben sollst und was Du nun tun sollst oder – was ich auch oft höre– was nun das beste für Dich ist. Analysen machen den Leidensweg oft nur noch schlimmer: Denn was bringt es Dir zu wissen, dass es in Deiner Darmflora Bakterien gibt, die Deinen Stoffwechsel negativ beeinflussen? Es ändert nichts daran, dass Du Verdauungsprobleme oder andere Beschwerden hast und hilft auch nicht dabei, diese zu lösen.

Bilde ich mir meine Probleme und Schmerzen nur ein?2023-12-22T20:59:16+01:00

Verdauungsprobleme sind oft multifunktional. Unser Körper arbeitet wie ein Uhrwerk: alles greift ineinander und arbeitet nur gemeinsam perfekt. Das bedeutet, es gibt oft nicht eine Ursache, sondern viele, die sich gegenseitig beeinflussen. Vielleicht nimmst viele Signale Deines Körper gar nicht mehr wahr, weil Du in der Vergangenheit versucht hast, sie zu ignorieren. Vielleicht ist aber auch das Gegenteil der Fall und Du bist es mittlerweile so gewöhnt in Dich hineinzuhören, dass Du Körpersignale überinterpretierst.

Was nicht bedeutet, dass Du Dir etwas einbildest oder Deine Wahrnehmung verkehrt ist. Vielmehr ist Dein Empfindungsregler zu weit aufgedreht ist und Dein Kopf deswegen Signale missinterpretieren kann.

Das zusammen mit der Überinformation macht Dich und die ganze Situation einfach nur noch diffus.

Die Abläufe in unserem Verdauungssystem und unserem Nervensystem sind so komplex, dass wir es immer noch nicht ganz verstehen.

Gib es vielleicht doch ein Wundermittel?2023-12-22T20:59:56+01:00
  • Muss die Verdauung angeregt oder beruhigt werden?

  • Tut Dir eine gemüsereiche Ernährung gut?

  • Brauchst Du mehr Ballaststoffe?

  • Helfen Dir Deine Hausmittel wirklich?

  • Hast Du wirklich eine schlechte Verdauung oder liegt der Hebel woanders?

Es wäre vermessen vor mir zu behaupten, dass ich ganz genau weiß, welche Ernährung die Richtige für Dich ist. weiß, was Du brauchst. Denn jeder ist individuell und es gibt keinen 0815 Plan. Der für Dich beste Weg existiert auch nur für Dich. Und musst Dein eigener Experte werden, damit Du Dir und Deinem Körper wieder vertraust.

Ich kann Dich dabei, diesen Weg zu gehen.

Wir wir das machen? Mit individuellem Austesten, um herauszufinden, was Dir gut tut und für Dich im alltag umsetzbar ist.

Lass uns Dein individuelles Puzzle zusammensetzen und Deine innere Balance wiederfinden.

Bei mir gibt es keinen Ernährungsplan, keine Verbote und ich verurteile Dich nicht, wenn Du etwas nicht umsetzen konntest: Du tust es Dir zuliebe und nicht für mich. In Deinem eigenen Tempo.

Was hilft mir wirklich?2023-12-22T21:00:53+01:00

Am Ende geht es in meiner Arbeit immer um Stressreduktion.

Seine Ernährung zu verändern, ist super schwer und niemand lässt sich da gerne reinreden. Da sie einen wichtigen Punkt unseres Lebens darstellt und viel mit Lebensqualität zu tun hat. Jeder, der sich schon mal an einer Diät versucht hat, weiß das.

Darum beginnen wir meist erst an den anderen Punkten, die Deine Verdauung und Dein Gewicht ebenso sehr beeinflussen – oft, ohne dass Dir das bewusst ist.

Was ist normalerweise der Trigger für eine Veränderung?2023-12-22T21:01:23+01:00

Wir Menschen sind Gewohnheitswesen. Wir brauchen das, damit uns die Umwelt und die vielen Informationen, die wir Tag für Tag erhalten, nicht überfordern. Erst Schmerz oder radikale Lebensveränderungen wie ein Umzug oder Beziehungsprobleme sorgen dafür, dass wir Gewohnheiten schnell ändern.

In allen anderen Situationen geht es nicht mit dem Fingerschnippen:

Darum arbeiten wir langfristig mit kleinen Schritten. Denn schnelle Veränderungen stressen Dein System noch mehr und damit erzielen wir sich verschlimmernde Verdauungsbeschwerden oder weitere Gewichtsschwankungen. Auch, wenn Du Dir das wünschst: Erwarte keine Wunder. Es braucht Geduld. Also sei nicht so streng mit Dir.

Wir machen das, was Dir am leichtesten fällt, so fühlt sich Veränderung für Dich plötzlich ganz leicht an.

Das Ziel ist es, Maßnahmen zu finden, die Du den Rest Deines Lebens umsetzen kannst – ohne das Gefühl, dass Du Dich die ganze Zeit quälst. Eher im Gegenteil.

Du buchst dir in meinem Kalender einen Termin deiner Wahl und ich rufe dich zu der angegebenen Zeit an. Unser Gespräch wird ca. 15 Minuten dauern.

Bring Harmonie in deinen Bauch und stärke deine Darmgesundheit.

In meinem Newsletter bekommst du Ernährungstipps und ganzheitliche Strategien, die deine Verdauung beruhigen und dir einen entspannten Blick auf die Waage bescheren.

Trage dich jetzt ein – Damit das einzige, was in deinem Bauch gluckert, deine Glücksgefühle sind.

Darum bin ich die richtige Beraterin für Dich

  • Ich bin Diplom-Oecotrophologin mit der Zusatzqualifikation Ernährungsberaterin/DGE.

  • Als Mitglied des Bundesverbandes der Oecotrophologen e. V. (VDOE) unterliege ich bestimmten Berufsgrundsätzen, zu denen unter anderem die Schweigepflicht sowie Produktneutralität gehören. Nach Deiner Zustimmung kooperiere ich mit Deinen behandelnden Ärzten, und wir gehen Hand in Hand.

  • Meine Ernährungsberatung basiert auf aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft und Neurologie, über die ich mich durch Weiterbildungen auf dem Laufenden halte.

  • Durch meine weitere Ausbildung als Fitness- und Gesundheitstrainerin (B-Lizenz) lasse ich auf Wunsch Trainings-Tipps in unsere gemeinsamen Termine einfließen. Individualität und Bewegung sind zwei Stellschrauben innerhalb meiner Strategie, damit du das Optimum für Dich erreichst und langfristig Erfolge feierst.

Deutsche Trainer Akademie – Fitness- und Gesundheitstrainerin (B-Lizenz) (2009)
Rheinische-Friedrich-Wilhelm- Universität Bonn – Diplom Oecotrophologin (2011)
IFHIAS – Hot Iron Instruktor (2015)
Deutsche Gesellschaft für Ernährung – Ernährungsberaterin /DGE (2018)
Z-Health – Sustenance & Spirit (2018)
Z-Health – Strength & Suppleness (2018)
VDOE – Leistungssport: Was bringt Ernährung? (2018)
TRX- TRX Yoga (2018)
Z-Health – Speed (2019)
Z-Health – Next Evolution (2019)
Z-Health – R-Phase (2019)
Z-Health – T-Phase (2019)
VDOE – Laborwerte richtig einschätzen und interpretieren (2019)
Z-Health – I -Phase (2020)
Z-Health – Stamina (2020)
Norsan – Omega-3 Fettsäuren Beraterin (2021)
VFED – Neurotrition (2023)
Release Fitness -Neuro Nutrition (2023)
Carrick Insitute – Ketones and Traumatic Brain Injury (2023)
Carrick Insitute – Clinical Neurochemistry & Nutrition (2024)

Fun Facts

  • Ohne Bewegung komme ich nicht durch den Tag. Meine Leidenschaft ist Krafttraining (aber keine Angst, Du musst das nicht auch machen)

  • Musik gehört für mich immer dazu; RnB und Hip Hop darf es sein

  • Auf meinen Kaffee muss Schaum

Es gibt keine One Fits All Lösung

Jeder Beratung geht eine ausführliche Anamnese voraus.

Auf Basis der Ergebnisse legen wir die Themen fest, die für Dich relevant sind, und planen gemeinsam den weiteren Ablauf. Ich führe sowohl individuelle Ernährungsberatungen zur Prävention (§ 20 SGB V) als auch zur Therapie (§ 43 SGB V) durch, die beide von Deiner Krankenkasse bezuschusst werden.

Die präventive Ernährungsberatung ist auch ohne ärztliche Verordnung möglich. Für eine ernährungstherapeutische Beratung benötigst Du eine Überweisung (Notwendigkeitsbescheinigung) von Deinem Arzt. Ich stelle Dir das richtige Dokument gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Du möchtest mit mir gemeinsam Deine Verdauungsbeschwerden oder Gewichtsprobleme angehen und die Ursachen langfristig lösen?

Dann beginnt so unsere gemeinsame Reise:

  • In einem kostenfreien Telefonat klären wir Deine Situation und lernen uns kennen. Zu meinem Telefonkalender führen übrigens alle Links auf dieser Seite. Du buchst dir einen Termin deiner Wahl. Ich rufe dich zu der vereinbarten Zeit auf der von dir angegebenen Telefonnummer an.

  • Wenn die Chemie zwischen uns stimmt, erstelle ich Dir einen Kostenvoranschlag und sende Dir bei Bedarf die Notwendigkeitsbescheinigung zu.
  • Du lässt die Notwendigkeitsbescheinigung beim Arzt Deiner Wahl stempeln (das ist für den Arzt übrigens kostenfrei) und nimmst mit Deiner Krankenkasse Kontakt auf. Optimaler Weise vor unserem ersten Termin.

  • Der erste Termin ist eine ausführliche Anamnese und dauert ca. 60 Minuten. Hier nimmst Du bereits die ersten Veränderungsoptionen für Dich mit. Die Termine können online oder in meiner Praxis vor Ort stattfinden.

  • Alle folgenden Termine dauern 30-45 Minuten und sind auch online oder in meiner Praxis vor Ort möglich. Sie finden in einem drei- vierwöchigen Abstand statt. Das hat sich bewährt, damit zu genügend Zeit hast, die Maßnahmen umsetzen und um festzustellen, ob sie für Dich funktionieren. Das klingt gut?

Text unter Button hier einfügen

Ich bin jedoch nicht die richtige Beraterin für jeden.
Und zwar dann nicht, wenn Du….

einen 08-15 Plan von mir erwartest.2023-12-16T18:54:18+01:00

Es gibt keinen one fit´s all Plan, der für alle funktioniert. Und den wenigsten ist mit einem Ernährungsplan wirklich geholfen. Vielmehr erstellen wir eine gemeinsame Strategie, die für Dich passt und umsetzbar ist.

jemanden suchst, der Dir einen Ernährungsplan schreibt oder Lebensmittellisten mit nach Hause gibt.2023-12-16T19:11:48+01:00

Sorry. Da bin ich die Falsche. Von anderen erstellte Ernährungspläne funktionieren aus unterschiedlichen Gründen nicht. Auch Lebensmittellisten sind eher für die Tonne und können mehr schaden als nutzen. Sie schränken Deine Ernährung meist unnötig ein. Wenn Du „nur“ einen Ernährungsplan oder eine Liste suchst, dann kannst Du Dir die aus der nächsten Frauenzeitschrift holen oder Google befragen. Dafür ist mir meine Zeit zu schade, denn aus meiner langjährigen Erfahrung ist das genau das, das Letzte, was Du wirklich brauchst. Keine Liste löst Deine Verdauungsprobleme. Und ich möchte mit Dir Deine Probleme wirklich lösen.

lediglich etwas an Deiner Ernährung verändern möchtest.2023-12-16T18:52:03+01:00

Ich bin zwar studierte Ernährungsberaterin, aber meine Beratungen gehen weit über „Ernährung“ hinaus. Vielmehr ist es ein Lifestyle Coaching. Wir schauen uns viele Aspekte in Deinem Leben an. Nicht nur Deinen Teller. Häufig liegen die Auslöser für „ernährungsassoziierte“ Probleme nicht (nur) an der Ernährung, sondern ganz woanders. Du darfst also offen sein und Deine Verdauungsbeschwerden ganzheitlich angehen.

erwartest, dass ich eine magische Pille für Dich habe.2023-12-22T21:17:34+01:00

Viele Coaches und Werbeanzeigen versprechen Dir das Blaue von Himmel. Lass einfach Gluten und Milchprodukte weg und Dein Bauch ist im Nu flach. Nimm diese Pille/Pulver/Shake und Dir wird es sofort besser gehen. So ein Quatsch. Fall bitte nicht auf solche Werbeversprechen rein. Es gibt kein Nahrungsergänzungsmittel/Medikament der Welt, dass die Ursache Deiner Probleme wirklich löst. Es hilft Dir auch nicht, wenn Du extrem ungeduldig mit Dir und Deinem Körper bist. Ungeduld ist eher eine Charaktereigenschaft, die Deine Probleme mit bedingen kann. Meist rennst Du dann mit großer Euphorie los, krempelt kurzfristig Dein halbes Leben um, um nach wenigen Wochen (wenn nicht Tagen), doch wieder in alte Muster zu verfallen.
Genau davor möchte ich Dich bewahren. Meine Ansätze sind langfristig orientiert, so dass Du die Maßnahmen Jahrelang umsetzen kannst und es sich dabei sogar einfach anfühlt. Bedeutet im Umkehrschluss aber auch, dass wir nicht einfach mit dem Finger schnippen und Du am Ziel bist. Du hast die Wahl, wofür Du Dich entscheidest.

lieber Ausreden suchst als Lösungen.2023-12-22T21:20:17+01:00

Lass mich das an einem Beispiel erklären. Spazieren gehen.
Ich kann nicht spazieren gehen, weil: Es zu kalt ist. Es zu dunkel ist. Es regnet. Es zu heiß ist. Ich kenne keine schöne Strecke. Ich keine Zeit habe. Ich zu müde bin. Niemand mit mir gehen will. Ich dabei so schwitze. Mir das Knie weh tut. Ich nicht die richtigen Schuhe habe… Diese Liste könnten wir sicher noch ewig fortsetzen und ist nur ein Beispiel. Wenn wir zusammen arbeiten, dann suchen wir nach Lösungen, Alternativen und machen Dich handlungsfähig. Das machen wir gemeinsam. Ich werde Dir nicht 10 Möglichkeiten auf dem Silbertablett servieren, für die Du mir jeweils Gründe präsentierst, warum das nicht geht. Das ist kräftezehrend und frustrierend. Für uns beide. Mal abgesehen davon, dass Du so nicht weiter kommst.

Ohne Veränderung wirst Du ganz genau dort bleiben, wo Du gerade bist mit all Deinen Problemen. Vielleicht werden sie sich im Laufe der Zeit sogar verstärken.
Veränderung ist schwer und kostet Energie. Das weiß ich. Wir sorgen dafür, dass Du die nötige Energie bekommst Deine Routinen dauerhaft zu verändern.

Text unter Button hier einfügen

Kontakt

Ernährungsberatung Lisa Könings
Alexander-Bell-Str. 13
53332 Bornheim
Deutschland

Social Media

Titel

Nach oben